Wir dürfen wieder!

von Isabel Simon

Nach langer Zwangspause und vielen Einschränkungen ist das gemeinsame Musizieren in diesem Schuljahr im klassenübergreifenden Wahlunterricht wieder möglich.

Zum Musizieren aber brauchen wir Musiker. Ganz gleich ob du dein Talent im Juniorchor oder -Junior-Orchester, in der Bigband, im Großen Chor, Großen Orchester oder in der Schulband einbringen möchtest, wir freuen uns auf dich. Informier dich hier über unseres Ensembles und komm einfach vorbei.

Highlights der Physik

von Dr. Kerstin Fehn

Für den Schülerwettbewerb Exciting Physics haben sich sechs Schülerinnen der letztjährigen 10d angemeldet. Sie konnten die „Highlights der Physik“ in Würzburg erleben.

Isabella Buchmann, Sakina Fancywala, Cora Giese, Ezra Köker, Ricarda Krause und Stefani Saraginov waren begeistert: „Mir hat eigentlich alles gefallen, aber insbesondere fand ich die Ausstellungen am Marktplatz sehr gut!“ weiterlesen

Kooperationsvereinbarung mit dem EZS (Elitezentrum Schwimmen) unterzeichnet

von Manfred Reinhart

Wie in den Erlanger Nachrichten berichtet, ist es durch eine Kraftanstrengung von vielen Beteiligten gelungen, den Standort für Leistungsschwimmen in Erlangen zu erhalten, wenn auch auf neuem Fundament. Der langjährige Erfolgstrainer Roland Böller hat es gemeinsam mit dem TB 1888 Erlangen geschafft, Kooperationspartner und Sponsoren zu finden. weiterlesen

JugendKonzertMarathon

von Regina Klatte

20 Schüler*innen des Ohm-Gymnasiums beteiligten sich am 13. JugendKonzertMarathon des Landkreises Erlangen-Höchstadt, der aufgrund der Corona bedingten Auflagen nicht live stattfinden konnte und auf die digitale Bühne verlegt wurde. Die jungen Musiker*innen erstellten in ihrer Freizeit mit viel Aufwand, zeitlich wie energetisch, tolle Videos, die ihr Können zeigen und auf dem youtubekanal des Landratsamtes veröffentlicht wurden. Dort können sie ungefähr ein Jahr lang von hoffentlich ganz vielen Zuhörern aufgerufen werden.

Jede Runde zählt

Spendenlauf für unsere Partnerschule im Senegal

von Theresa Dreher und Ha Anh Ta (Q11)

Lange musste das P-Seminar Französisch aufgrund der Corona-Pandemie um das Unterstützungsprojekt für unsere Partnerschule Saint-Gabriel in Thiès (Senegal) bangen. Doch nun steht es fest: Am Sporttag der 5. Klassen (Mittwoch, 28. Juli) haben unsere Fünftklässler die großartige Möglichkeit durch ihr sportliches Engagement im Rahmen eines Spendenlaufs unsere Partnerschule tatkräftig zu unterstützen. weiterlesen

Deutsche Meisterschaft 2021 in Nürnberg

LaserRun – Ohm-Triathleten auf Abwegen

von Manfred Reinhart

Im Oktober habe ich als Lehrkraft durch eine Fortbildung den Übungsleiterschein im „Modernen Fünfkampf“ gemacht und dabei erstmals selbst mit einer Laserpistole geschossen. Durch den Kontakt mit der Lehrgangsleiterin wurde die Talentsichtung des Verbands in der Sportschule Oberhaching bekannt, „getarnt“ als  Wochenendlehrgang für Schüler:innen. Durch die besonderen Umstände der Pandemie konnten 12 Schüler:innen teilnehmen und die ersten Erfahrungen mitnehmen. Danach gab es kein Halten mehr: weiterlesen

Tag der Mathematik 2021

von Dr. Kerstin Fehn

Einen sonnigen Samstag von morgens früh um 8.30 Uhr bis abends um 16.30 Uhr am Ohm mit Mathe verbringen? Das haben vergangenen Samstag neun Elftklässlerinnen und Elftklässler mit Begeisterung getan! In zwei Teams dachten Laura-Maria Calota, Bastian Clicqué, Heinrich Daßer, Anna-Sophia Ferreira-Giese, Felix Gödde, Victor Luque Campos, Leo Marschall, Julian Schön und Yichi Zhang über die Lösungen der Wettbewerbsaufgaben des Tags der Mathematik nach, der heuer online stattfand. weiterlesen

Musikvideo Löwenzahn

von Julia Estermann

Mit einem musikalischen Videogruß wünscht die Fachschaft Musik der gesamten Ohm-Familie sonnige und erholsame Pfingstferien!

Mathematics Day

von Dr. Kerstin Fehn

Am 10. Mathematics Day nahmen Anne Grün und Rohan Simon vom Ohm-Gymnasium teil.Bryan Landmann, Department Head of Mathematics, Franconian International School und Christine Benecke, Bildung & Wissenschaft, Siemens Regionalreferat Erlangen/Nürnberg waren von der Offenheit, dem Teamspirit und der Rechenleistung der Teilnehmer*innen begeistert.