Schüleraustausch Rennes

rennes18

An einem Donnerstag brachen wir, zwölf Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen in Begleitung von Herrn Schultz, zum diesjährigen Schüleraustausch mit dem Lycée Victor et Hélène Basch auf; der Gegenbesuch unserer Austauschpartner aus Rennes hatte schon im Oktober 2017 stattgefunden.

von Pia Hilbinger (10b), Noreen Schulz (10b), Paula Kreuzer (10c) und Eva Sperber (10c)

Nach der ersten Nacht in den Gastfamilien wurde uns am Freitag zunächst das Lycée gezeigt, weiterlesen

Journée franco-allemande mit Crêpes und „ateliers“

TdF_Pestalozzi_1

Zur Feier des deutsch-französischen Tages verbrachte das Projekt-Seminar „Tour de France – ein Kinderspiel“ einen Vormittag in der Pestalozzischule. Im Gepäck hatte es ein Potpourri der französischen Kultur.

von Dr. Renate Kellner

Eine Spielstation mit einem selbst gestalteten Memory lockte viele Kinder an: weiterlesen

Schüleraustausch mit der französischen Partnerschule in Rennes

rennes0171

Am Donnerstagabend um 21.00 Uhr war es schließlich so weit: Nach einer langen Fahrt von Rennes nach Erlangen fuhr der Bus, der die dreizehn französischen Schülerinnen und Schüler des Lycée Victor et Hélène Basch in ihre Partnerstadt brachte, endlich auf den Großparkplatz Innenstadt. Dort wurden sie von den deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des diesjährigen Schüleraustausches Erlangen-Rennes und deren Familien bereits mit Spannung erwartet.

von Lorenz Schultz

Am nächsten Morgen ging es auch schon gleich in die Schule. weiterlesen

Schüleraustausch Erlangen-Rennes 2017

rennes2017

Unsere Reise nach Rennes begann zu frühmorgendlicher Stunde, denn die Busfahrt zur Erlanger Partnerstadt dauerte lange, doch das wurde durch die Vorfreude auf den zweiten Teil des Austauschs wettgemacht, an dem wir – neun Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe in Begleitung von Herrn Schultz – teilnahmen. Im Herbst 2016 hatte schon der Besuch der Austauschpartnerinnen und -partner aus Rennes stattgefunden.

von Luna Eckstein und Selma Ben Gara

Das Wochenende verbrachten wir in unseren Gastfamilien, wobei wir teilweise mit ihnen die Gegend um Rennes herum erkundeten. Die neue Woche weiterlesen

Drittortbegegnung in Straßburg

© European Union 2016

© European Union 2016

Wir, die ABIBAC-Schüler mit unseren Lehrern Frau Auer und Herr Lang, kamen nach fünf Stunden Zugfahrt in der elsässischen Stadt Straßburg an. Nach einer ersten kurzen Stadtbesichtigung trafen wir unsere französischen Austauschpartner aus der Partnerschule Saint-Sernin, Toulouse in unserer sehr schönen Jugendherberge an. Um das Gefühl eines „echten“ Austauschs herzustellen, wurden wir in gemischte Zimmer aufgeteilt – wohlgemerkt, Franzosen und Deutsche, nicht Männlein und Weiblein!

von Sophie Neuner und Frieda Kruschwitz, 11. Klasse

Gleich am ersten Tag unseres Aufenthalts konnten wir das Europäische Parlament in Straßburg besuchen und mit einer deutschen Abgeordneten, Frau Sippel, diskutieren, weiterlesen

Ohm-Schüler verleihen ersten „Hugo d’or“

hugo

Sich einmal wie richtige Filmkritiker fühlen – das durften fünf Schüler des AbiBac-Kurses der 11. Jahrgangsstufe (Sophia Wilhelm, Friederike Kruschwitz, Wendelburg Kraus, Maximilian Schroth und Paul Kasko), die im Rahmen der neunten französischen Filmtage mit der Aufgabe betraut wurden, aus fünf aktuellen französischen Filmen ihren Favoriten auszuwählen.

von Paul Kasko, 11. Klasse

Die einzelnen Kandidaten entstammten dabei verschiedenen Genres und stellten auf diese Weise einen beeindruckenden Querschnitt durch die französische Filmlandschaft dar. weiterlesen

Schüleraustausch mit der französischen Partnerschule in Rennes

bamberg2016

Am Freitagabend um 21 Uhr hatte das Warten schließlich ein Ende: Nachdem ein Stau die Ankunft der elf französischen Schülerinnen und Schüler des Lycée Victor et Hélène Basch um eine Stunde verzögert hatte, fuhr ihr Bus endlich auf den Großparkplatz Innenstadt, wo er von den deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des diesjährigen Schüleraustausches Erlangen-Rennes und deren Familien bereits mit Spannung erwartet wurde.

von Lorenz Schultz

Für den nächsten Morgen war dann erst einmal Ausschlafen nach der langen Fahrt angesagt, weiterlesen

2. Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen Französisch

dachau

Dieses Jahr haben wir, Doro Dreßel, Erika Zombou und Julia Gerecke der Klasse 9f, als Team „Frauenpower“ vom Ohm-Gymnasium unter Leitung von Frau Marlène Cloßen mit dem Beitrag „Radio Franc-All“ in französischer Sprache am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen.

von Doro Dreßel, Julia Gerecke, Erika Zombou, Klasse 9f

Nach einer Vorbereitungszeit von fünf Monaten, in denen wir Ideen für unseren Audio-Beitrag gesammelt und Texte vorbereitet haben, die dann mehrfach überarbeitet wurden, war es so weit. weiterlesen