Sanis on Tour

sanis2017

Die alljährliche Fahrt der Schulsanitäter stand an: Das war nicht nur das erste Mal für unsere Neuzugänge, sondern auch für Herrn Spies, unseren neuen Leiter. Nach gut einer Stunde Fahrtzeit kamen wir in Bad Windsheim an und machten uns zu Fuß vom Bahnhof auf den Weg in die Jugendherberge. Und wer dachte, dass es sich um eine komplette Vergnügungsfahrt handeln würde, der hatte sich getäuscht, denn es ging zügig mit dem Programm los.

Friederike Kruschwitz (12. Klasse)

Dieses wurde von Maren Harder (12. Klasse) sowie den BRK-Mitarbeitern Thorsten Rummelt und Michael Ott gestaltet. Wir haben uns in diesem Jahr erstmals nicht nur mit klassischen Themen wie Lagerungsarten, Wundversorgung oder Wiederbelebung beschäftigt, sondern auch mit dem Thema Feuer. weiterlesen

Ohm-Triathleten deutscher Meister im Schul-Mountainbiken

meister2017

Donnerstag trainierten die meisten noch „just for fun“ auf der BMX-Anlage mit Nadja Pries, am Freitag war nochmals Techniktraining mit den Rädern aus dem schuleigenen Bikepool angesagt. Am Samstag fanden dann in Rappershausen in der bayerischen Rhön die ersten deutschen Schülermeisterschaften mit MTBs statt. Das Ohm hat schon Erfahrung mit den Landesmeisterschaften, erstmals trat man aber gegen die deutsche Elite in dieser Sportart an.

von Manfred Reinhart

Vor dem anstrengendem Trailrennen im Wald müssen alle Teilnehmer sechs Technikübungen absolvieren, jeder Fehler wird akribisch notiert und als acht Strafsekunden auf die Trailzeit aufgeschlagen. weiterlesen

„Willkommen am Ohm!“

Tutoren1718

So hieß es für unsere neuen Fünftklässler. Schon vor der offiziellen Begrüßung in der Turnhalle konnten die Klassen ihre Tutoren kennenlernen, die ihnen als Ansprechpartner, Wegweiser und Schulhausführer halfen, einen schönen ersten Schultag am Ohm zu verbringen.

von Elke Hacker

Auch in den nächsten Wochen und Monaten werden die Tutoren unseren Neuen mit Rat und Tat zur Seite stehen, Spiele-, weiterlesen

Triathlon-Gala ohne Sahnehäubchen

Siegerehrung2017

Schon bei der nordbayerischen Qualifikation in Hilpoltstein stellte das Ohm mit sechs Mannschaften das größte Team. Die anderen Schulen rieben sich die Augen: Alle sechs Teams kamen aufs Treppchen.

von Manfred Reinhart

Nachdem sich vier Mannschaften für das „Jugend trainiert für Olympia“-Landesfinale in der Sportart Triathlon qualifiziert hatten, fuhren wir mit großem Optimismus nach Nürnberg. weiterlesen

Veränderungen in der Schulleitung

Schulleitungneu

Zum Beginn des neuen Schuljahres haben sich in der Schulleitung des Ohm-Gymnasiums folgende Veränderungen ergeben: Frau Dr. Nathali Jückstock-Kießling ist ab sofort stellvertretende Schulleiterin und übernimmt damit die Position, die bisher Herr Abler innehatte. Als neuer Mitarbeiter in der Schulleitung rückt dafür Herr Peter Lang nach.

von Peter Lang

Die aktuelle Schulleitung des Ohm-Gymnasiums von links nach rechts: weiterlesen

Unternehmerisches Denken und Handeln

wr2017

Die Klasse 9a nahm am „UDH-Workshop“ teil, der von Markus Reiter vom Unternehmer-Gymnasium Pfarrkirchen durchgeführt wurde. Im Rahmen des Workshops, bei dem es um die Förderung unternehmerischen Denkens und Handelns geht, wurden spielerisch Inhalte des Lehrplans in Wirtschaft und Recht der 9. Jahrgangsstufe vertieft und praktisch erprobt.

von StRefin Carina Peterhansl

Zunächst wurden die Schüler in verschiedene Gruppen eingeteilt. Drei der Gruppen hatten den Auftrag, im Rahmen eines Planspiels ein fiktives Unternehmen zu gründen. weiterlesen

Kinder spielen für Kinder

Fussgaenger

Schüler/innen des Wahlfachs Violine spielten unter dem Motto ‚Kinder spielen für Kinder‘ an einem Samstag in der Erlanger Fußgängerzone, um Spenden zu sammeln für Kantha Bopha e.V.

von Regina Klatte

Mit fast 220,- € erreichten wir das bisher höchste Ergebnis seit Beginn der jährlichen Aktion 2009. weiterlesen

Die Menschenfabrik

menschenfabrik

Viele der Lehrer und auch Schüler des Ohm-Gymnasiums konnten bereits die ersten Szenen aus dem Stück „Die Menschenfabrik – sehr frei nach Oskar Panizza“ bestaunen. Dies galt jedoch nur als kleiner Vorgeschmack für die geplante Aufführung im Markgrafentheater am 19. Juli, welche sich besonders mit der Thematik der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit beschäftigt.

von Gaby Heese

Das Theaterstück handelt von einer Menschenfabrik, in welcher eine verrückte Wissenschaftlerin, Doktor Estabana Julia Ricarda Montaya de la Rosa Ramirez, die Idee entwickelt, vollkommende Menschen zu erschaffen. weiterlesen

Heiße Phase der Vorbereitung

start

Das Triathlonteam ist wieder um viele junge Neulinge aus der Unterstufe erweitert worden, die Aktiven des letzten Jahres haben sich schon wieder deutlich entwickelt und verbessert. Dies merkt man im Training, in dem wir mit den schuleigenen Bikes die Wälder der Umgebung und die drei BMX-Bahnen unsicher machen, aber besonders bei den Lauf-, Duathlon- und Triathlonwettbewerben in Erlangen und Umgebung, beim Crossbiken in Reichelsdorf, beim Swim&Run in Forchheim: Hier waren viele Ohmler ganz vorne mit dabei. Wettkämpfen macht Spaß und ist – in richtigem Maß – das effektivste Training.

von Manfred Reinhart

Zu Trainingszwecken haben wir das 6. Mal in Folge beim Regionalfinale Mountainbiken in Sulzbach-Rosenberg teilgenommen. An der Schule haben wir für die technischen Stationen auf dem „Westrasen“ u.a. das Überfahren eines Palettenhindernisses geübt, für den Waldtrial waren wir auf der Teststrecke am Burgberg unterwegs. weiterlesen

Auf der Hannovermesse

hannover17

Wir, das Projekt-Seminar Informatik, besuchten die größte Industriemesse der Welt. Eingeladen hatte uns die Firma Siemens als Partner der Nachwuchsinitiative Tec2You.

von Fathan, Alexandra, Jakob, Ben, Florian W., 11. Klasse

Treffpunkt fünf Uhr morgens, alle sind da – außer Ben, der lag krank im Bett. Alle anderen schliefen auf dem Weg, um frisch und ausgeruht in Hannover anzukommen. Als wir dann um zehn Uhr endlich ankamen, wurden wir herzlich von unserem hochmotivierten Messe-Guide empfangen. weiterlesen