Ausstellung

w-seminar_essen

Das W-Seminar Kunst präsentiert künstlerische Arbeiten.

von Franz-Josef Üffing

Da wegen der Sanierung des Schulhauses derzeit keine Ausstellungsmöglichkeiten vorhanden sind, weiterlesen

Erlanger Wochen gegen Rassismus

sorlogoneu

Am Donnerstag, 23.3. wird in der Aula die Ausstellung „Black History“ mit Frau Dr. Herzberger-Fofana eröffnet und Frau Dr. Gerund (FAU) hält in englischer Sprache einen Vortrag zum Thema „From the Plantation to the Prison. Die Langzeitfolgen der Sklaverei in Nordamerika“. Die Veranstaltung ist öffentlich.

von Peter Walter

In dem Vortrag wird auf die Langzeitfolgen der Sklaverei eingegangen, weiterlesen

Tag der Mathematik

Mathematik2017

Wieder kam das Ohm-Gymnasium in beiden Wettbewerben des Tags der Mathematik unter die Top 10.

von Dr. Kerstin Fehn

Es ist schon Tradition, dass das Ohm-Gymnasium beim Mathewettbewerb „Tag der Mathematik“ zwei Teams aus Schülern der 11. Klassen stellt. Bereits beim doppelstündigen Vortreffen habe ich erkannt, dass auch diesmal die Gewinnchancen hoch waren, weil sehr engagierte, helle Köpfe vor mir saßen: weiterlesen

Bezirksmeisterschaft Schwimmen

Bezirksfinale2017

Zwei erste und einen zweiten Platz erzielten die Schwimm-Mannschaften des Ohm-Gymnasiums im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“.

von Annette Roeder

Sehr erfolgreich starteten die Schwimmerinnen und Schwimmer des Ohm-Gymnasiums in diesem Jahr in den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. In der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2000 und jünger) siegten sowohl die Mädchen als auch die Jungs souverän und qualifizierten sich dadurch für das Landesfinale in Bayreuth. weiterlesen

Jugend forscht: drei Projekte – drei Sieger!

Jugendforscht2017

Das Ohm-Gymnasium hat mit drei Projekten beim „Jugend forscht“-Wettbewerb in Mittelfranken abgeräumt.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Long L. D., Jae-Joon Lee und Paul Zhuromskyy gewannen mit ihrer „Wasserpegelalarmanlage“ den 2. Platz im Bereich Arbeitswelt. Das selbstentwickelte Gerät gibt ein Warnsignal bei Überfüllung oder Absinken des Wasserstandes in einem Aquarium oder anderen Wasserbehältern. weiterlesen

Wie kann die UNO feststellen, ob ein Staat die Menschenrechte einhält?

bielefeldt1

Diese Frage beantwortete Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt der 12. Jahrgangsstufe in einem Vortrag im Bistrohm. Professor Bielefeldt war von 2010 bis 2016 vom UN-Menschenrechtsrat beauftragter Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit. Er ist Professor an der FAU Erlangen-Nürnberg am Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik.

von Hanna Wang, 12. Klasse

Nach einem kurzen Einblick in die Institutionenkunde der UNO berichtete er von seinen Erlebnissen in Plenarversammlungen des Menschenrechtsrates der UNO in Genf. weiterlesen

Wirtschaftswissen im Wettbewerb

Quiz

Zum zweiten Mal führten die Erlanger Wirtschaftsjunioren das deutschlandweite Quiz mit ca. 330 Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe im Fach Wirtschaft und Recht durch.

von Sabine Peters

In einem Fragebogen wurden insgesamt 30 Multiple-Choice-Fragen zu verschiedenen Themen wie Ausbildung, Allgemeinwissen, Wirtschaft, Internationales und Politik gestellt. Dabei war das Ohm sehr erfolgreich: weiterlesen

Unternehmensgründungsprojekt

car

Für die Unternehmer von morgen, die bereits während ihrer Schulzeit wirtschaftliches Interesse zeigen, ist das schulische Angebot eher begrenzt. Diese Lücke versucht das Unternehmergymnasium Pfarrkirchen zu schließen, „in dem sich ambitionierte Schülerinnen und Schüler auf ihr Abitur vorbereiten und gleichzeitig hohe Kompetenzen in punkto Führung und Aufbau von Unternehmen entwickeln können“. Doch auch die Schüler des Ohm-Gymnasiums können von diesem Konzept profitieren, dank des Workshops „Unternehmerisch denken und handeln“.

von StRef Fabian Knobel und StRef Andreas Rühling

So war Frau Heim vom Unternehmergymnasium zu Gast am Ohm-Gymnasium, um mit zwei neunten Klassen ein vierstündiges Unternehmensgründungsprojekt durchzuführen. Bei diesem Projekt werden die Klassen zunächst in zwei Gruppen, in Experten und Unternehmer, unterteilt. weiterlesen

Neue Sport-Arbeitsgemeinschaft: BMX-Sport mit dem RC 50 Erlangen

bmx

Durch die Kontakte zum Vereinsvorstand des RC 50 Erlangen (Herr Otto) und zu den Trainern (Herr Köhler und Endlein), durch die Ohmschüler, die schon Mitglied im Verein sind, und die tolle Präsentation der Sportart bei Olympia in Rio durch Nadja Pries wurde die Idee geboren, Möglichkeiten einer Kooperation zwischen Schule und Verein auszuloten, um mehr Schüler für diese Sportart zu gewinnen.

von Manfred Reinhart

Herr Köhler hat an einem Samstag ein Schnuppertraining für Ohmschüler angeboten. Jeder Schüler erhielt ein passendes BMX-Rad und einen Integralhelm. Nach einer allgemeinen Einführung wurden schon spezielle Techniken geübt, wie das Hinterrad-Wheelen nach einem Hügel und der Start an der Rampe. Alle waren begeistert und wir waren uns einig, dass die Triathlongruppe wiederkommen wird. Nadja Pries hat uns ein gemeinsames Training zugesagt. Natürlich muss der Termin in ihre aufwändige Trainingsvorbereitung mit vielen Starts im Ausland passen. weiterlesen

Der Ball des Jahres

ball1

Mit Freude, Ausgelassenheit und Begeisterung schwangen über 350 Gäste bei dem diesjährigen Winterball des Ohm-Gymnasiums das Tanzbein, unabhängig von Stil und Musik (weitere Bilder unten): Klassischer Standardtanz in der Westhalle, Disco in der Osthalle.

von Anne-Katrin Weiß

Organisiert hatte das beeindruckende Groß-Event, das zugleich eine Benefizveranstaltung für den „Verein für Menschen mit Körperbehinderung“ (Nürnberg) war, seit Monaten der Arbeitskreis Schulball. weiterlesen