Fehler im Flyer

 

Im Flyer zu den internationalen Wochen gegen Rassismus in Erlangen ist leider ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Veranstaltung des Ohm-Gymnasiums zu „Schule ohne Rassismus“ mit Anwesenheit von Gerald Asamoah findet keineswegs um 10 Uhr statt. Richtig ist vielmehr, dass sie am Mittwoch, 20. März, um 18.30 Uhr beginnt.

von Peter Walter

An diesem Abend wird das Ohm-Gymnasium offiziell zur „Schule ohne Rassismus“. Einige kurze Reden und Grußworte unterstreichen das, begleitet von musikalischen Beiträgen und einer Szene des Theaterkurses. Im zweiten Teil des Abends erzählt dann Gerald Asamoah von sich, seinen Erlebnissen, seinem Einsatz gegen Rassismus, von seinem Buch und beantwortet Fragen.