Besinnungstage in Würzburg

ritter

Am Montagmorgen hatte das Warten endlich ein Ende und wir trafen uns am Bahnhof in Erlangen, um nach Würzburg zu unseren Besinnungstagen zu fahren. In Würzburg angekommen, hatten wir erst einmal einen dreißigminütigen Fußmarsch zur Jugendherberge vor uns, wo wir unsere Koffer und Taschen abstellten.

von Moritz Lerch, 8a

Nach einer Mittagspause, die jeder frei gestalten konnte, gab es den ersten großen Punkt: die Besichtigung der Residenz. weiterlesen

Fahrt der Vertreter der Klassen

Schuelersprecher

Wie auch in den vergangenen Jahren war die KV-Fahrt 2014 ein voller Erfolg, da im Rahmen einer friedlichen Atmosphäre sowohl Verbesserungsvorschläge als auch zahlreiche neue Ideen und Projekte für das kommende Schuljahr am Ohm-Gymnasium gesammelt und ausgearbeitet wurden.

von Felix Bernecker, 8f, Max Wrobel, 10b und Lena Leuchtmann, Q11 (Schülermitverwaltung)

Dies ist dem enormen Engagement der anwesenden Schüler und Lehrer zu verdanken, ohne die solch eine produktive Fahrt nicht möglich gewesen wäre. weiterlesen