Ohm-Schüler wieder deutscher Meister im Vereinstriathlon

Grimma

Kurz vor den schulischen Wettkämpfen fanden bei hohen Temperaturen die deutschen Vereinsmeisterschaften der Jugend in Grimma statt.

von Manfred Reinhart

Lara Rudolph kam als Fünfte nach dem Schwimmen aus dem Wasser, konnte dann aber beim Radfahren nicht das hohe Renntempo mithalten. weiterlesen

Viel Spaß im Sand!

Beachvolleyball19

Wie jedes Jahr nahm das Ohm-Gymnasium auch 2019 wieder an der Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball teil.

von Paulina Peer, 9d, für alle Beachvolleyballer

Begeistert mit von der Partie waren Laberina Bitiq, Lilia Heil, Shanina Klösch, Jan Schäffler, Daniel Zauner, Max Maier, Olivier Stenzel, Franca Wunder, Lea Koch, Helia Kuhn Pérez, Adrian Hemmelmann, Laurin Hahn, Christian Alabarce, Callum Lowndes, Martin Balster, Marlene Lachasse und Paulina Peer. weiterlesen

Erstmals Mountainbike-Regionalfinale der Schulen in Hilpoltstein

Jasmin-Downhill

An den Schul-Radwettbewerben nahm die letzten Jahre nur das Ohm-Gymnasium mit seinen Triathleten teil. 2018 ist erstmals auch das Marie-Therese-Gymnasium mit Sportlehrer Stefan Hager dabei gewesen. Dieses Jahr fuhr man gemeinsam mit insgesamt neun Teams mit dem Bus und großem Radhänger nach Hilpoltstein.

von Manfred Reinhart

Leider war das Ohm-Bike-Team nicht in Bestbesetzung und den geplanten neun Ohm-Teams am Start, denn zeitgleich war ein Schwimmwettkampf in Hessen und ein BMX-Rennen. weiterlesen

Schwimmcamp 2019 an der Sport-Uni in Erlangen

Schwimmcamp2019

Aufgrund der großen Erfolge in den letzten Jahren hat das Ohm-Gymnasium in diesem Schuljahr fünf Stunden für das Stützpunkttraining zur Verfügung. Das bedeutet für die SchülerInnen an drei Nachmittagen ein Trainingsangebot (neben den vielen Optionen beim Kooperationsverein TV 1848 Erlangen).

von M. Reinhart (Stützpunktleiter Triathlon)

Die ersten Laufwettkämpfe wurden schon erfolgreich absolviert, Ende März steht ein „Swim & Run“ in Forchheim an. weiterlesen

Investitionen in den BIKEPOOL am Ohm-Gymnasium

ausstattung

Bekanntlich sich die Triathleten und Mountainbiker der Schule äußerst erfolgreich in Bayern unterwegs. Im Jahr 2018 konnten wir uns als bayerischer Triathlonmeister zum 6. Mal für das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifizieren (6. Platz), im Biken errangen wir beim Bundesfinale in Rappershausen in drei Starterklassen Platz 2, 3 und 4.

von Manfred Reinhart, Stützpunktleiter Triathlon und Leiter des BIKEPOOLS am Ohm-Gymnasium

Wer im Wettkampf erfolgreich sein will, muss hart trainieren und gutes Material haben. weiterlesen

Die Ohm-Triathleten erkämpfen in Berlin einen tollen 6. Platz!

StierinBerlin

Die Triathleten des Ohm-Gymnasiums hatten sich Ende Juli im Bayernfinale in Ingolstadt zum sechsten Mal für das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin qualifiziert. Da die Athleten im Vergleich zu den anderen Schulen ein bis zwei Jahre zu jung sind, setzte der betreuende Lehrer Manfred Reinhart realistische Ziele: Damit sollte das Team Erfahrungen für das nächste Jahr sammeln, da dort fast die gleiche Mannschaft wieder antreten könnte, während bei anderen Teams die älteren Jahrgänge 2003 herausfallen. Und natürlich sollte durch eine tolle Woche der Mannschaftsgeist gestärkt und die Motivation für das Training im nächsten Schuljahr gesteigert werden!

von Manfred Reinhart, Stützpunktleiter Triathlon

Das fing schon damit an, dass eine eigene Ohmfahne bemalt wurde und unser Maskottchen Fraksl, der Berliner Bär, ein neues T-Shirt mit allen Teilnehmernamen erhielt und Andi Bammes allen Trainingspläne für die Sommerferien schrieb. weiterlesen

Triathlon-Festspiele des Ohm-Gymnasiums

triath2018

Die Triathleten des Stützpunkts wollten die Früchte des Trainings ernten. Nachdem die Vorbereitungs- und Qualifikationswettkämpfe (wie berichtet) sehr gut gelaufen waren, gingen wir mit großem Optimismus in die entscheidende Phase.

von Manfred Reinhart, Stützpunktleiter Triathlon

Am Donnerstag fuhr man wieder mit vier Mannschaften nach Ingolstadt zum Landesfinale. weiterlesen

Kein Tag wie jeder andere

Volleyball18

Abgearbeitete, ausgelaugte sich in der Abiturvorbereitung befindende Oberstufler, das sind meist die, die keine Zeit mehr für Sport und Spaß haben?? Nicht jedoch die Schüler der Volleyball-Mannschaften des Ohm-Gymnasiums!

von Ronja Mildner, 12. Klasse

Es war ein Freitag: Doppelstunde Englisch, Bio und Kunst, das sprach für sich… doch dann das Turnier. Wir waren motiviert und gut gelaunt, weiterlesen

Bärenstarke Ohm-Triathleten beim Mountainbike-Regionalfinale der Schulen

Startaufstellung

An den Radwettbewerben nahm das Ohm-Tria-Team früher nur zur Vorbereitung teil. Nach dem nationalen Titelgewinn 2017 starteten wir dieses Jahr in Bamberg mit neun Teams.

von Manfred Reinhart

Der Transport von 40 Schülern und Rädern war eine logistische Herausforderung: Durch die Mithilfe der Ex-Schüler Fabian Maar, Andi Bammes und Anna Pfretzschner sowie die Eltern Klüwer, Burg, Gayer, Brausam, Darsow, Säbsch, Fröhlich, Bammes und Gagsteiger konnte das Chaos vermieden werden. weiterlesen

Stadtfinale Beachvolleyball

Beachvolleyballteam

Wie auch schon im vorletzten Jahr war das Ohm mit 15 Schülerinnen und Schülern bei den Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften dabei.

von Nele Rudolph und Marlene Pesch, 11.Klasse

Geplant war, mit zwei Mannschaften dort anzutreten, doch aufgrund eines kurzfristigen Ausfalles konnte die zweite Mannschaft nur außer Konkurrenz teilnehmen. Gespielt wurden jeweils ein Jungen-Doppel, ein Mädchen-Doppel und ein Mix-Doppel. weiterlesen