Landesfinale Schwimmen

Landesfinale-2016

Unsere Mädchen-Schwimmmannschaft trumpfte beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Bayreuth in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1999 und jünger) groß auf.

von Annette Roeder

Zwar lag das Team nach der ersten Disziplin (50 m Rücken) noch auf Rang zwei, konnte sich aber schon im zweiten Wettbewerb (50 m Freistil) den ersten Platz sichern und baute den Vorsprung in den Disziplinen 50 m Brust, 4×50 m Lagen-Staffel und der abschließenden 8×50 m Freistil-Staffel beständig aus. Am Ende betrug der Vorsprung mehr als 17 Sekunden vor dem Städtischen Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium Bayreuth. Dritter wurde das Allgäu-Gymnasium Kempten. Durch den Sieg qualifizierte sich das Team für das Finale des Rhein-Main-Donau-Schulcups der Länder Bayern, Baden-Würtemberg und Rheinland-Pfalz am 8./9. Mai in Passau.
Für das Ohm-Gymnasium schwammen: Sophie Ehrlicher, Anna Forsthövel, Tanja Neubert, Theresa Neukam, Marlene Pesch, Anna Pfretzschner, Nele Rudolph und Karla Völcker.