Schulschließung sinnvoll genutzt

Von Peter Lang, Mitarbeiter in der Schulleitung

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Erlangen und Kommunalbit nutzen die Zeit der Schulschließung, um notwendige Arbeiten früher als geplant durchzuführen. In der laufenden Woche wird das gesamte Schulhaus einer gründlichen Reinigung unterzogen. In den Klassenzimmern werden weitere Accesspoints installiert, um die WLAN-Versorgung weiter auszubauen. Schließlich arbeiten auch die Stadtwerke am Glasfaser-Internetanschluss der Schule (Foto), damit bald alle Aktivboards und Rechner im gewünschten Umfang Zugang zum Internet haben.