Zum ersten Mal am Ohm: Alexander Gottschick im „Jugend forscht“-Deutschland-Finale!

Gottschick

Beim „Jugend forscht“- Landeswettbewerb 2016 in München wurde Alexander mit seinem Projekt „Rückgewinnung der Reinmetalle aus Computer- und Elektronikschrott“ (Betreuung: Wolfgang Lindner) Landessieger Bayerns im Bereich Chemie und erhielt außerdem den Sonderpreis der Hermann-Gutmann-Stiftung für Metallrecycling (Bildquelle: Wacker Chemie AG).

von Wolfgang Lindner und Martin Perleth

Er darf unsere Schule beim Bundeswettbewerb in Paderborn vertreten.
Nähere Informationen gibt es hier:
Pressemitteilung: Landeswettbewerb Jugend forscht Radiointerview: Landeswettbewerb Jugend forscht Zeitungsartikel: Erlanger Nachrichten

Dir Alexander, herzliche Gratulation, danke für dein Engagement und ganz viel Erfolg!