Workshop Unternehmensgründung

Selbst ein Unternehmen gründen? Für viele eine geradezu wagemutige Vorstellung! Für die Schüler der Klasse 9b, die dank der Anleitung von StRin Heim vom Unternehmer-Gymnasium Pfarrkirchen sich auf diesem Gebiet einmal ausprobieren durften, ist diese Vorstellung nicht mehr so fern.

von Dominik Lindhorst

Drei Kreativgruppen erarbeiteten sich selbstständig Unternehmenskonzepte. Diese wurden hierbei von vier weiteren Expertengruppen bei arbeits- und versicherungstechnischen, finanziellen sowie rechtlichen Fragen unterstützt.
Von den Ergebnissen besonders erfolgsversprechend ist die Firma JBMP (siehe Aufstellung unten), die nach Einschätzung von Frau Heim mit ihrer Idee von handgefertigten Lautsprecherboxen sogar sofort starten könnte und voraussichtlich einen – für die Schüler unerwartet hohen – Gewinn abwerfen würde.
In diesen vier Schulstunden konnten die Schüler das in den vergangenen Wochen in Wirtschaft und Recht in Grundzügen erworbene Wissen zur Unternehmensgründung und -führung noch weiter vertiefen und anwenden. Viele Schüler waren bei dem Projekt mit Feuereifer sogar in Pausenzeiten dabei und sprachen sich dafür aus, dass man eine solche Erfahrung möglichst vielen Schülern zukommen lassen sollte. Mit der Anmeldung muss man allerdings früh dran sein: Die Workshops sind bayernweit sehr gefragt.