Sportelternabend

Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Sportelternabend, an dem die Eltern und Kinder der 5. Klassen gemeinsam Sport treiben konnten.

von Bastian Burgis

Den mehr als 40 Teilnehmern wurden in den drei Sporthallen des Ohm-Gymnasiums durch die Schülerinnen und Schüler des Sport-Additums der Q11 verschiedene sportliche Herausforderungen geboten. So gab es Übungen zur Rückenschulung oder Koordination, aber auch Yoga, Gelegenheit, Trampolin zu springen oder einen Hindernisparcours zu bewältigen. Bei allem stand natürlich der Spaß im Vordergrund, der auch in den Gesichtern erkennbar war.