Siemens Mathematics Day

mathematics

Der diesjährige von der Franconian International School und Siemens veranstaltete „Mathematics Day“ war eine gut organisierte Veranstaltung, die einen etwas anderen Einblick in die außerschulische Mathematik gewährte und auf Englisch abgehalten wurde.

von Andreas Bammes, 11. Klasse

Im ersten Teil löste man in Gruppen mit bisher unbekannten Schülern anderer Partnerschulen verschiedenste ausgewählte Denksportaufgaben des berühmten amerikanischen Rätselerfinders Sam Lloyd. Während der gesamten Arbeitszeit bekam man die Präsentation mit den Aufgaben per Netzwerk an iPads zur Verfügung gestellt und konnte somit auch zeichnerisch versuchen, zur Lösung zu kommen.
Nach einer kurzen Pause, in welcher von Siemens ein kleiner Imbiss zur Verfügung gestellt wurde, ging es mit der Vorstellung verschiedener Applikationen für die Anwendung Mathematik und auch für Naturwissenschaften weiter. Hierbei wurden nützliche Informationen zum Umgang mit diesen Programmen gegeben, sowie Beispiele für deren Einsatz gezeigt. Währenddessen standen uns Lehrer der Franconian International School sowie Mitarbeiter von Siemens tatkräftig zur Seite. Interessant war es zu sehen, welche Vielfalt es gibt, solche Applikationen in der Mathematik oder z.B. auch in der Chemie zu benutzen.
Insgesamt war der Nachmittag informativ und hat uns mathematikbegeisterte Schüler Neues entdecken lassen. Ein Besuch dieser Veranstaltung im nächsten Jahr ist sehr empfehlenswert!