Physik, die Leben rettet – das neue Siemens-MedMuseum

fachschaft

Die Fachschaft Physik des Ohm-Gymnasiums traf sich mit dem Leitungsteam des Siemens-MedMuseum. Ziel war es, den Fachlehrern einen Einblick in die Möglichkeiten des Museums für die Schule zu eröffnen.

von Martin Perleth

Mit Forscherbögen und informationsgeladenen i-pads bewaffnet, durften die Lehrer interaktiv auf Forschertour gehen. Vom ersten Röntgenapparat bis hin zur aktuell eingesetzten Technik der Magnetresonanz-Tomographie war alles zu besichtigen. Gespickt mit Hintergrundinformationen, die man digital bei jedem Ausstellungsstück abrufen konnte. Im Anschluss gab es eine Gesprächsrunde für einen geeigneten Einsatz des Museums im Physikunterricht.
Physik kann Leben retten? Wer wissen will, wie, sollte dem neuen Siemens-MedMuseum einen Besuch abstatten!