megamemory Gedächtnistraining

Der berühmte Gedachtniskünstler Gregor Staub war erneut im Ohm-Gymnasium zu Besuch. Die Schüler der fünften bis elften Klassen trainierten mit ihm Methoden und Tricks, um sich bestimmte Dinge besser merken zu können.

Julian Schneider, Q11

Beispielsweise erklärte er uns, wie man sich Vokabeln einfach und spielerisch merken kann und diese für sehr lange Zeit im Gedächtnis bleiben. Dies wird vielen Schülern sicherlich eine große Hilfe sein. Sehr beeindruckend waren auch die mathematischen Rechnungen, die Herr Staub uns vorführte, bei denen es aussah, als würde er die Regeln der Mathematik neu erfinden. Es war für alle anwesenden Schüler und Lehrer ein sehr interessanter, beeindruckender, aber auch lustiger Vortrag.