Fälle für alle Fälle

Wir Schulsanitäter fuhren am 27. und 28. September in die Jugendherberge nach Bamberg, um dort gemeinsam nachgestellte „Fallbeispiele“ für unsere Schuleinsätze zu üben.

von Jelena Aufmuth

Begleitet und unterstützt wurden wir von Ausbildern des Bayerischen Roten Kreuzes, nämlich Stefanie Wawra, Anne Harder (beide waren viele Jahre bei unseren Schulsanis sehr aktiv) und Margarethe Zinser (ebenfalls sehr engagiertes Mitglied beim derzeitigen Schulsanitätsdienst).

Es wurde wieder fleißig geübt und wie immer hatten wir alle viel Spaß dabei. Schade, dass es schon vorbei ist… Auch nächstes Schuljahr können interessierte Schüler aus den Jahrgangsstufen 7-9 gerne bei uns mitmachen!