Dritter „Mathematics Day“

Johanna Gwinner und Justus Schömann aus der 9. Jahrgangsstufe nahmen in Begleitung von Frau Förthner am englisch-mathematischen Workshop an der Franconian International School (FIS) zusammen mit SchülerInnen anderer Siemens-Partnerschulen teil.

von Sabine Peters

Unter der Schirmherrschaft von Siemens veranstaltet die FIS jährlich diesen interessanten Nachmittag, um mit Hilfe von unterschiedlichen Technologien  interessante, mathematische Fragestellungen zu lösen.
Diesmal wurde das Programm GeoGebra für die Untersuchung der Euler`schen Geraden im Dreieck verwendet sowie das Modellieren einer experimentellen Datei mit Hilfe von sogenannten Loggers ausprobiert – das Ganze natürlich auf Englisch!
Vielen Dank an Frau Benecke von der Firma Siemens für die Organisation und den leckeren Imbiss und an Herrn Landmann von der FIS für die gelungene mathematische Ausgestaltung!