Die Reise der Beachvolleyballer geht weiter…

Sieger-Bezirk

Auch das Bezirksfinale am 5.7. in Ansbach stellte für unsere Beachvolleyballer kein großes Hindernis dar. Unaufhaltsam strebten sie ihrem Ziel, der Teilnahme am Landesfinale in München, entgegen.

von Melanie Nützel

In drei Spielen konnte sich unser Team hier gegen gute Gegner aus Ansbach, Weißenburg und Nürnberg durchsetzen. Mit drei zum Teil wieder hart umkämpften Siegen haben sich die acht Mädchen und Jungen aus der 11. Klasse das Ticket nach München verdient gelöst. Svenna Schöller hat es auf den Punkt gebracht: „Unglaublich! Die haben fast alle nur Vereinsspieler und wir bunt gemischter Haufen haben schon wieder gewonnen!“ Daran zeigt sich mal wieder, dass in einem Mannschaftssport die spielerischen Fähigkeiten das eine sind, das andere aber , dass die Stimmung im Team passt und die Spieler die Fähigkeit haben, im entscheidenden Moment alles aus sich herauszuholen. Nun sind wir sehr gespannt, was dieser „bunte Haufen“ am 19.7. beim Landesfinale der Beachvolleyballer in München noch an Überraschungen für uns bereithält. Viel Glück!!!