Das Ohm ist Forscherschule 2019 in Mittelfranken!

Jufo2019

Das Ohm-Gymnasium hat erfolgreich mit 23 Schülern von Klasse 8 – 12 und 13 Projekten beim „Jugend forscht“-Wettbewerb abgeräumt.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Angi Hennebury und Judith Steinhäußer gewannen mit ihrem Tee-Temperierer ein Zeitschriftenabo. David Bammes und Collin Freibert erhielten für ihren Restwärme-Umwandler den Sonderpreis Energie. weiterlesen

Wieder erfolgreich beim VDE-Schülerforum!

Schuelerforum18

Auch in diesem Jahr hat das Ohm-Gymnasium erfolgreich mit neun Vorträgen am 21. VDE (Verband der Elektrotechnik Bezirksverein Nordbayern e.V.) – Schülerforum teilgenommen.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Siebzehn Schülerreferenten von uns berichteten voller Fachkenntnis und Engagement über ihre Projekte: weiterlesen

Das Ohm war wieder erfolgreich dabei!

Jugendforscht2018

Das Ohm-Gymnasium hat mit zwei Projekten beim „Jugend forscht“-Wettbewerb in Mittelfranken teilgenommen. Die Jungforscher Christian Lange, Simon Ries und Nikolas Werner präsentierten ihre Projekte in der Wettbewerbshalle souverän einem breiten Publikum.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Eine wissenschaftliche Studie von Christian zum Thema „Analog oder digital – wie liest es sich besser?“, weiterlesen

Jugend forscht: drei Projekte – drei Sieger!

Jugendforscht2017

Das Ohm-Gymnasium hat mit drei Projekten beim „Jugend forscht“-Wettbewerb in Mittelfranken abgeräumt.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Long L. D., Jae-Joon Lee und Paul Zhuromskyy gewannen mit ihrer „Wasserpegelalarmanlage“ den 2. Platz im Bereich Arbeitswelt. Das selbstentwickelte Gerät gibt ein Warnsignal bei Überfüllung oder Absinken des Wasserstandes in einem Aquarium oder anderen Wasserbehältern. weiterlesen

Hauptpreis auch beim Bundesumwelt-Wettbewerb!

buw_logo_14744691192

In diesem Jahr startete das Ohm-Gymnasium im Rahmen des Wahlfachs „Jugend forscht“ mit drei Projekten beim Bundesumwelt-Wettbewerb 2016 in Kiel.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Auch bei der deutschlandweiten Endrunde des Bundesumwelt-Wettbewerbs war Alexander Gottschick erfolgreich. weiterlesen

1. Platz beim VDE-Schülerforum!

VDE_Schuelerforumjuli

Auch in diesem Jahr hat das Ohm-Gymnasium erfolgreich mit fünf Vorträgen am 19. VDE-Schülerforum Nordbayern teilgenommen.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Neun Schülerreferenten von uns berichteten voller Fachkenntnis und Engagement über ihre Projekte. weiterlesen

Alexander räumt beim Deutschlandfinale ab!

Bundesfinale_Jugend_forscht

Auch beim „Jugend forscht“-Deutschlandfinale 2016 in Paderborn war Alexander Gottschick erfolgreich (Bildquelle: Wacker Chemie AG).

von Wolfgang Lindner und Martin Perleth

Mit seinem Projekt „Rückgewinnung der Reinmetalle aus Computer- und Elektronikschrott“ (Betreuung: Wolfgang Lindner) erhielt er den Sonderpreis der „Deutschen Bundesstiftung Umwelt“ für Umwelttechnik, dotiert mit 1000 Euro Preisgeld. weiterlesen

Zum ersten Mal am Ohm: Alexander Gottschick im „Jugend forscht“-Deutschland-Finale!

Gottschick

Beim „Jugend forscht“- Landeswettbewerb 2016 in München wurde Alexander mit seinem Projekt „Rückgewinnung der Reinmetalle aus Computer- und Elektronikschrott“ (Betreuung: Wolfgang Lindner) Landessieger Bayerns im Bereich Chemie und erhielt außerdem den Sonderpreis der Hermann-Gutmann-Stiftung für Metallrecycling (Bildquelle: Wacker Chemie AG).

von Wolfgang Lindner und Martin Perleth

Er darf unsere Schule beim Bundeswettbewerb in Paderborn vertreten. weiterlesen

Regionalsieger Mittelfranken, das dritte Jahr in Folge!

Jugend-forscht-2016

Das Ohm-Gymnasium hat mit sieben Projekten beim „Jugend forscht“- Wettbewerb in Mittelfranken abgeräumt und den Schulpreis 2016 gewonnen.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Alexander Gottschick wurde mit seinem Projekt „Rückgewinnung der Reinmetalle aus Computer- und Elektronikschrott“ Regionalsieger Mittelfrankens im Bereich Chemie und erhielt den Sonderpreis für Umwelttechnik. weiterlesen

Lange Nacht der Wissenschaften

Battle

Am Samstag, den 24. Oktober, der langen Nacht der Wissenschaften, führte das Projekt-Seminar „Battle of Science“ der Q12 unter der Leitung von Herr Perleth und Herr Fraunholz eine Show auf, bei der verschiedenste spannende Experimente aus dem Bereich der Physik und Chemie vorgeführt wurden.

von Simon Hammer, Patrick Menzel, Q12

Zur Unterhaltung einer großen Zuschauermenge wurde die ca. 50-minütige Vorstellung dreimal wiederholt. weiterlesen