Bronzemedaille beim Landesfinale 2013

Alle Jahre wieder sorgen die Schwimmerinnen und Schwimmer des Ohm-Gymnasiums für positive Schlagzeilen im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

von Annette Roeder

Die Mädchen und Jungen der Altersklasse II (96 und jünger) gewannen überlegen die Bezirksmeisterschaft und konnten sich somit für das Landesfinale in Bamberg qualifizieren. Hier mussten die beiden Teams gegen die jeweils besten zehn Mannschaften der Regierungsbezirke an den Start gehen. Wie bereits im Vorjahr gehörte die Jungenmannschaft zu den Favoriten und sicherte sich in einem spannenden Wettkampf den sehr erfreulichen dritten Platz. Auch die Mädchen schwammen hoch motiviert und belegten am Ende Rang vier. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!
Für das Ohm schwammen folgende Schülerinnen und Schüler: Franziska Arnold, Katharina Bochtler, Anna Forsthövel, Simone Kraft, Alix McCrea, Sarah und Theresa Neukam, Anna Pfretzschner, Nele Rudolph, Karla Völcker, Martin und Roland Hoffmann, Sascha Hetzel, Simon Jonscher, Fabian Kraft, Julian Peters, Philipp Tornow, Arne Völker und Konstantin Walter.