1. Platz beim VDE-Schülerforum!

VDE_Schuelerforumjuli

Auch in diesem Jahr hat das Ohm-Gymnasium erfolgreich mit fünf Vorträgen am 19. VDE-Schülerforum Nordbayern teilgenommen.

von Martin Perleth und Wolfgang Lindner

Neun Schülerreferenten von uns berichteten voller Fachkenntnis und Engagement über ihre Projekte. Long Le Duc, Jae-Joon Lee und Paul Zhuromskyy aus der Klasse 8c belegten mit ihrem Vortrag „Wasserpegel-Alarmanlage“ den 1. Platz der Schülerjury, der mit einem Preisgeld von 50 Euro dotiert ist. Bei ihrem Projekt geht es um die Entwicklung und den Bau eines Gerätes, welches in der Lage ist, den Nutzer zu warnen, wenn der Wasserspiegel (z.B. beim Befüllen des Aquariums) eine kritische Pegelhöhe übersteigt bzw. darunter fällt. Christian Lange und Christian Schalk erhielten für ihr Projekt „Selbstkonstruierter Laserbass“ den 3. Platz der Schülerjury. Ebenfalls den 3. Platz der Schülerjury und außerdem den 3. Platz der Fachjury bekam Shuwang Zhang mit seinem Thema „Modell Elektrozug – Entwicklung eines neuartigen Konzeptes“. Weitere Fachvorträge wurden gehalten von Andrery Chubarov und Tim Reinhold – „Selbstentwickelte Magnetwaage“ und von Alexander Gottschick – „Rückgewinnung der Reinmetalle aus Computer- und Elektronikschrott“. Wir danken allen jungen Forschern und wünschen ihnen bei weiteren Wettbewerben viel Erfolg!